SDWi

„Die Schutzgemeinschaft Deutsches Wild: Organisation zur Erhaltung der Freilebenden Tierwelt“ mit Sitz in Bonn dient der Erhaltung, der Pflege und der Hege der freilebenden Tierwelt. Sie hat sich auf dem Gebiet des Naturschutzes bewusst ein Teilgebiet herausgegriffen, um ihre Arbeit intensiv gestalten zu können. Sie setzt sich für den Schutz des Lebensraums freilebender Tiere durch Schaffung von Reservaten ursprünglicher Landschaften (Natur- und Landschaftsschutzgebieten sowie Naturdenkmale), für eine moderne, biologisch gesunde Landschaftspflege und die Sauberhaltung der Gewässer ein.

Seit 1992 wählt die SCHUTZGEMEINSCHAFT eine der zahlreichen besonders aktuellen Arten zum "Tier des Jahres". Auch Ihr Vorschlag für das nächste Jahrestier hilft den Arten unserer freilebenden Tierwelt, um die wir uns besonders kümmern müssen.