Umweltpreise

Zum Gedenken an das Vermächtnis unserer Gründerin Elizabeth Haub haben wir zusammen mit dem Internationalen Rat für Umweltrecht (ICEL) die Partnerschaft für zwei Preise übernommen. Damit werden Personen geehrt, die sich um die Belange des Umweltrechts und der Umweltpolitik bzw. Umweltdiplomatie besonders verdient gemacht haben.

Elizabeth-Haub-Preis für Umweltrecht:
Dieser Preis wurde 1973 zum ersten Mal von ICEL gemeinsam mit der Freien Universität Brüssel verliehen. Seit 2008 hat das die schwedische Universität in Stockholm übernommen. Für die Preisvergabe werden vor allem Initiativen berücksichtigt, die zu neuen Konzepten und Ideen, besonders aber zu Verdiensten für die Umsetzung des Umweltrechts geführt haben.

Liste der Preisträger Umweltrecht


Elizabeth-Haub-Preis für Umweltdiplomatie
:
Dieser 1998 auf Anregung der Vorsitzenden von ICEL und der PACE University (New York, USA) ins Leben gerufen. Es werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die durch ihren diplomatischen Einsatz konkrete Fortschritte im Bereich der Umweltpolitik bewirkt haben.

Liste der Preisträger Umweltdiplomatie